top of page

Hallo, Es freut mich sehr, dass du Interesse an der Magie von MagicMaxli zeigst. Wenn du jemanden kennst, der sich ebenfalls dafür interessiert, wäre es großartig, wenn du den Link an diese Person weiterleiten könntest. Ich würde mich sehr darüber freuen, noch mehr Menschen mit meiner Magie zu begeistern. Vielen Dank im Voraus für deine Unterstützung.

Meine Reise zur Magie



Meine Reise zur Magie: Vom ersten Zauberkasten zur großen Kinderzaubershow

Mein erster Zauberkasten war der von Hardy Kinderzauberspiele. Ich bekam ihn zu Weihnachten, als ich etwa 7 oder 8 Jahre alt war. Die Zauberei hat mich schon immer fasziniert. Geheimnisse und mystische Dinge zogen mich magisch an. Doch meine erste Zaubershow war ein großer Flop. Die Zuschauer, meine Verwandten, waren das schlimmste Publikum und nahmen mir die Magie nicht ab. So landete der Zauberkasten auf dem Dachboden.





Ein Neuanfang mit 19 Jahren

Mit 19 Jahren arbeitete ich nebenbei als Barkeeper in einer Bar und musste mir etwas einfallen lassen, um die Gäste zu beeindrucken. Ich dachte an Tricks wie schwebende Gläser oder Wasser in Wein verwandeln. Das führte mich in den Zauberladen in Zürich und zu verschiedenen Zauberveranstaltungen. Kurz darauf folgten Auftritte bei Geburtstagen und Hochzeiten.


Der Weg zum Kinderzauberer

Irgendwann landete ich bei den Kinderauftritten und fand die Faszination und den Ehrgeiz, Kinder zu verzaubern, am beeindruckendsten. Kinderzauberer gelten in der Zauberszene als besonders anspruchsvoll. Bei Kinderdarbietungen findet ein Umdenken statt, da Kinder auf ganz andere Dinge Wert legen. Einige Zauberkünstler schaffen das nicht, aber ich liebe es, Kinder zu verblüffen und zum Lachen zu bringen.

Nach vielen Kindergeburtstagen und kleinen Kinderfesten bin ich nun mit der großen Kinderzaubershow auf großen Bühnen unterwegs und verblüffe die Kinder mit einer einmaligen Show. Mein eigenes Kinderzauberbuch "Die große Zauberschule" war ein Verkaufshit, und ich gebe bis heute Zauberkurse für Kinder und junge Zaubertalente.


MagicMaxli und die Große Zauberschule: Ein Blick hinter die Kulissen

MagicMaxli, der Kinderzauberer, ist nicht nur bekannt für seine beeindruckenden Shows, sondern auch für seine innovativen magischen Erfindungen. In seiner großen Show bringt er einzigartige Requisiten zum Einsatz, die das Publikum immer wieder staunen lassen. Ein Highlight ist der Frisbee, der scheinbar die Gedanken der Kinder lesen kann, indem er beispielsweise errät, welches Gemüse das Kind nicht mag. Ein weiteres Wunderwerk ist der Blitz-Kleiderwechsel-Vorhang, der das Umziehen zur Schule in Sekundenschnelle ermöglicht.


Die Zauberkammer: Das Herzstück der Magie

Die Zauberkammer von MagicMaxli ist ein magischer Ort voller Zauberutensilien, Hilfsmittel und geheimnisvoller Ingredienzen. Hier werden die Wunder, die die Zuschauer in der Show sehen, zum Leben erweckt. In dieser Kammer wird stundenlang getüftelt, gewerkelt, ausprobiert, verbessert, wieder getestet und erneut ausprobiert, bis alles perfekt funktioniert.

Alte Bücher aus der Zeit vor 500 Jahren und ein antiker Zauberstab, der noch immer vor Macht und Magie pulsiert, sind ebenfalls in der Zauberkammer zu finden. Diese historischen Artefakte sind Inspirationsquelle und Lehrmittel zugleich und tragen wesentlich zur Entwicklung neuer Zaubertricks bei.


Die Entstehung der Großen Zauberschule

In dieser geheimnisvollen Kammer entstand auch das Buch "Große Zauberschule". MagicMaxli hat hier nicht nur die Seiten gefüllt, sondern auch die dazugehörigen Erklärvideos gedreht, die über QR-Codes im Buch zugänglich sind. Diese Videos bieten eine detaillierte Anleitung zu den Zaubertricks und machen das Lernen noch spannender und interaktiver.


Spooky: Der Geist der Zauberkammer

Ein besonderes Wesen in der Zauberkammer ist Spooky, der Geist von MagicMaxli. Spooky ist ein treuer Begleiter und Helfer, der in der Kammer wohnt und sicherstellt, dass die magischen Experimente stets gelingen. Er verleiht dem Raum eine geheimnisvolle Atmosphäre und bringt zusätzlichen Zauber in MagicMaxlis Welt.


Fazit

Die Zauberkammer ist das Herzstück von MagicMaxlis Magie. Hier entstehen nicht nur die beeindruckenden Tricks für seine Shows, sondern auch das Wissen und die Inspiration, die er in seinem Buch "Große Zauberschule" weitergibt. Für jeden angehenden Zauberer ist dieses Buch ein unverzichtbares Werkzeug, das nicht nur magische Fähigkeiten fördert, sondern auch die Fantasie anregt und zum Staunen bringt. Besuche MagicMaxli und lass dich von seiner Welt der Magie verzaubern.


Hashtags

bottom of page